Montag, 20. Mai 2013

Rathausvorplatz und Nazarethkirchstraße - verkehrskonzeptionelle Überlegungen der Stadtteilvertretung

Liebe Nachbarin,
Lieber Nachbar,

wir möchten euch einen wichtigen Termin der Stadtteilvertretung ans  Herz legen:

"Im vergangenen Jahr hat die Stadtteilvertretung des "Aktiven Zentrums Müllerstraße" einen Vorschlag für ein "Verkehrskonzept Müllerstraße" vorgelegt. Von den beteiligten Planern und der Verwaltung wurden zwar einige Details aus unserem Vorschlag aufgenommen, viele andere für uns wichtige Vorschläge jedoch nicht.

Zwei der in unserem Verkehrskonzept enthaltenen Vorschläge - ein ampelgeregelter Überweg zwischen Rathausplatz und der nördlichen Seite der Müllerstraße sowie verkehrsberuhigende Maßnahmen in der Nazarethkirchstraße - möchten wir deshalb der interessierten Öffentlichkeit noch einmal vorstellen (s. auch die beigefügte PDF-Datei).

Dazu führt die Stadtteilvertretung einen Info-Stand am Leopoldplatz durch. Dabei wollen wir in Form von Informationen, Gesprächen und Führungen entlang der betreffenden Straßenbereiche unsere Vorstellungen für ein anwohnerfreundliches, umweltverträgliches und modernes Verkehrskonzept beispielhaft vorstellen.

Unsere "Info-Aktion" findet statt am Samstag, den 25. Mai, von 11 bis 13 Uhr .
Standort unseres Infotisches: Leopoldplatz / Müllerstraße Ecke Nazarethkirchstraße.

Wir möchten Sie bitten, diese Information zu veröffentlichen oder weiterzugeben - und vor allem möchten wir Sie herzlich einladen, für Gespräche und Informationen bei uns vorbeizuschauen.

Maria Breitfeld-Markowski, Karl-Heinz Schneider-Bodenbender, Thomas Wibel

(Sprecher der Stadtteilvertretung "mensch müller", die Stadtteilvertretung rund um die Müllerstraße)

Adresse: Triftstr. 2, 13353 Berlin
Tel.: 030-34394780 (AB)
Mobil: 0174 7013594  (Karl-Heinz Schneider-Bodenbender)
Mail: menschmueller@stadtteilvertretung.de
Internet: www.stadtteilvertretung.de"

Keine Kommentare:

Kommentar posten